Mineralstoffversorgung von Zuchtstuten mit ihren Fohlen und Jährlingen

Gerade bei laktierenden Stuten und bei wachsenden Pferden spielt die Versorgung mit Mineralstoffen
eine große Rolle. Wie diese Pferde im Zuchtgebiet Rheinland-Pfalz-Saar versorgt sind, wurde in 12 Be- trieben jeweils an einer Stute, deren Fohlen aus dem Jahr 2012 und deren Jährling aus dem Jahr 2011 untersucht. Da Pferdehaare etwa 1,5 cm pro Monat wachsen, sollte das Ergebnis Auskunft über die Ver- sorgung dieser Tiere in den Weide-Monaten Juni und Juli 2012 geben. Anfang Juli wurden zudem Gras- proben auf den Flächen gezogen, auf denen sich die Tiere in diesem Zeitraum überwiegend aufgehalten und gefressen haben, um eventuelle Zusammenhänge zur Futtergrundlage aufzuzeigen.


Download: Mineralstoffversorgung_von Zuchtstuten_sowie.pdfMineralstoffversorgung_von Zuchtstuten_sowie.pdf



hans-dieter.nebe@dlr.rlp.de     www.Tierhaltung.rlp.de drucken